• Suche
NORDWESTRADIO Gesprächszeit mit Gehard FockeInitiative KAO

NORDWESTRADIO Gesprächs­zeit mit Dr. med. Mar­tin Stahn­ke

Ein immer noch sehr aktu­el­les Inter­view mit Dr. med. Mar­tin Stahn­ke das erst­mals im Janu­ar 2013 von Nord­west­ra­dio im Rah­men der Rei­he "Gesprächs­zeit" aus­ge­strahlt wur­de.

Die von Dr. med. Mar­tin Stahn­ke vor­ge­brach­ten Zwei­fel an der Defi­ni­ti­on des Hirn­to­des und den Tests zur Dia­gno­se des irrever­si­blen Hirn­funk­ti­ons­aus­fal­les haben sich mit dem Fall der Jahi McMath in den USA bestä­tigt. Dr. med. Alan Shew­mon ana­ly­sier­te die­sen Fall wäh­rend der Har­vard Bio­ethik Kon­fe­renz 2018 — "Den Tod defi­nie­ren".

 

von
Dr. med. Martin Stahnke

Dr. med. Martin Stahnke ist Facharzt für Anästhesie, Intensivmediziner, Rettungsmediziner und Palliativmediziner. Er war 17 Jahre lang Chefarzt einer Anästhesieabteilung eines mittelgroßen Krankenhauses. In Berührung mit dem Thema kam Dr. Stahnke über die Versorgung von Organspendern während seiner Tätigkeit als Anästhesist und über die Berichte von uninformierten Angehörigen von Organspendern. Dr. Stahnke ist Vorsitzender von "KAO - Kritische Aufklärung über Organtransplantation e. V."

Artikelübersicht
Ihre Meinung

Instagram has returned empty data. Please check your username/hashtag.
von Dr. med. Martin Stahnke