• Suche
NORDWESTRADIO Gesprächszeit mit Gehard FockeInitiative KAO

NORDWESTRADIO Gesprächs­zeit mit Gehard Focke

Ein immer noch sehr aktu­el­les Inter­view mit Geb­hard Focke das erst­mals im August 2012 von Nord­west­ra­dio im Rah­men der Rei­he "Gesprächs­zeit" aus­ge­strahlt wur­de.

Die von Geb­hard Focke vor­ge­brach­ten Zwei­fel an der Defi­ni­ti­on des Hirn­to­des und den Tests zur Dia­gno­se des irrever­si­blen Hirn­funk­ti­ons­aus­fal­les haben sich mit dem Fall der Jahi McMath in den USA bestä­tigt. Dr. med. Alan Shew­mon ana­ly­sier­te die­sen Fall wäh­rend der Har­vard Bio­ethik Kon­fe­renz 2018 — "Den Tod defi­nie­ren".

Die von Geb­hard Focke vor­ge­brach­ten Zwei­fel an der Defi­ni­ti­on des Hirn­to­des und den Tests zur Dia­gno­se des irrever­si­blen Hirn­funk­ti­ons­aus­fal­les haben sich mit dem Fall der <a href="https://initiative-kao.de/the-new-yorker-was-bedeutet-es-zu-sterben/">Jahi McMath</a> in den USA bestä­tigt. Dr. med. Alan Shew­mon ana­ly­sier­te die­sen Fall wäh­rend der <a href="https://initiative-kao.de/harvard-bioethik-konferenz-2018-den-tod-definieren/">Harvard Bio­ethik Kon­fe­renz 2018 — "Den Tod definieren"</a>.

von
Gebhard Focke

Gebhard Focke ist Vater zweier Kinder und Realschullehrer.
Sein Sohn Arnd verunglückte 1997.

Artikelübersicht
Ihre Meinung

Instagram has returned invalid data.
von Gebhard Focke