KAO warnt vor der Internetseite „Netzwerk Spenderfamilie“

Man fühlt sich erin­nert an das Buch „Die gehei­men Ver­füh­rer“ von Van­ce Packard, in dem er die psy­cho­lo­gisch-mani­pu­la­ti­ven Stra­te­gi­en der Wer­be­wirt­schaft auf­deck­te. Auch die Inter­net­sei­te „Netz­werk Spen­der­fa­mi­lie“ ist mit pro­fes­sio­nel­ler Wer­bung gemacht. Aber klärt sie wirk­lich auf, wie sie es als Bera­tung von Spen­der­fa­mi­li­en vor­gibt?

Mehr dazu