Warenkorb

keine Produkte im Warenkorb

Email Phone Scroll Top

Arnd Focke

Organentnahme Erfahrungsberichtvon Renate Focke Mutter von Arnd Focke

Operation Explantation: ein unbarmherziger Tod

Das Unglück Im Herbst 1997 hat­te mein Sohn Arnd einen schwe­ren Unfall und muss­te noch am Unfall­ort beatmet wer­den. In der Kli­nik, in der man ein schwe­res Schä­del-Hirn-Trau­ma fest­stell­te, wur­de er gleich in der Nacht ope­riert. Mein Mann und ich erfuh­ren erst am nächs­ten Mor­gen von sei­nem Unglück und erreich­ten nach etwa sechs Stun­den Auto­fahrt das Krankenhaus.… mehr dazu “Operation Explantation: ein unbarmherziger Tod”
mehr lesen

Video: Hirntod und Organspende – Die verschwiegene Seite

Autor: Sil­via Mat­t­hies Pro­duk­ti­on: Initia­ti­ve KAO (http://​www​.initia​ti​ve​-kao​.de) Kri­ti­sche Infor­ma­tio­nen über Organ­trans­plan­ta­ti­on, Organ­spen­de und Hirn­tod Ist ein Organ­spen­der unmit­tel­bar vor der Organ­ent­nah­me eine Lei­che oder ein Leben­der ohne mess­ba­re Hirn­funk­ti­on? In die­ser Fra­ge neh­men Fach­leu­te aus Medi­zin, Rechts­we­sen und Theo­lo­gie gegen­sätz­li­che Posi­tio­nen ein.… mehr dazu “Video: Hirntod und Organspende – Die verschwiegene Seite”
mehr lesen