Organhandel

Benedict Rogers: Organentnahme in China – Zwei neue Berichte beleuchten ein grausames Vorgehen

In dieser Woche wurden dem Britischen Parlament in London zwei neue Berichte vorgelegt, die das Ausmaß von Chinas massiven Verstößen gegen die Menschenrechte ermessen lassen. Einer von ihnen lüftet den Schleier über das Ausmaß und den Umfang von Chinas gewaltsamer Organ-Gewinnung.

Drei Ermittler – der renommierte Menschenrechtler und Jurist David Matas, ehemaliger kanadischer Parlamentarier, Regierungmitglied David Kilgour und der Journalist Ethan Gutmann – haben eine detaillierte Liste veröffentlicht, die mit Hilfe von Nachforschungen in den forensischen Berichten von 712 Kliniken in China entstanden ist, in denen Leber- und Nierentransplantationen durchgeführt werden, mit dem Ergebnis, dass das Ausmaß der Organentnahmen weitaus größer ist, als man vermutet hatte.

mehr lesen
Kostenloses INFOpaket INFO entfernt. Zurück
  • Ihr INFOpaket ist leer.