• Suche
  • Passwort vergessen?

Die Kri­se der Organ­spen­de.: Anspruch, Ana­ly­se und Kri­tik aktu­el­ler Auf­klä­rungs­be­mü­hun­gen im Kon­text der post­mor­ta­len Organ­spen­de in Deutsch­land

Die Krise der Organspende

Die Kri­se der Organ­spen­de

Ver­öf­fent­licht: 22. Novem­ber 2017

For­mat: Taschen­buch

Seit Novem­ber 2012 gilt in Deutsch­land die soge­nann­te »Ent­schei­dungs­lö­sung«. Sie ver­folgt das Ziel, die Zahl der Organ­spen­den zu erhö­hen. Durch inten­si­ve­re »Auf­klä­rung« sol­len die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger zu einer Aus­ein­an­der­set­zung mit dem The­ma ange­regt und zu einer schrift­li­chen Doku­men­ta­ti­on ihrer Ent­schei­dung ange­hal­ten wer­den. Doch lässt sich der all­seits beklag­te »Organ­man­gel« mit sol­chen Maß­nah­men tat­säch­lich behe­ben? Oder kommt in den aktu­el­len Auf­klä­rungs­be­mü­hun­gen nicht viel­mehr eine tief rei­chen­de »Kri­se der Organ­spen­de« zum Aus­druck, über die auch noch so gut gemein­te Wer­be­kam­pa­gnen nicht hin­weg­täu­schen kön­nen? Der Band ana­ly­siert die gegen­wär­ti­ge Situa­ti­on der Organ­spen­de aus einer inter­dis­zi­pli­nä­ren Per­spek­ti­ve. Dazu wer­den die aktu­el­len gesetz­ge­be­ri­schen und poli­ti­schen Maß­nah­men eben­so wie die kon­kre­ten Auf­klä­rungs­ma­te­ria­li­en einer kri­ti­schen Prü­fung unter­zo­gen und Vor­schlä­ge für eine ver­än­der­te Infor­ma­ti­ons­po­li­tik gemacht, die den Namen der Auf­klä­rung ver­dien­te.

Initiative KAO
Copyright 2006 - 2020 Kritische Aufklärung über Organtransplantation KAO e.V. All rights reserved.
von KAO

Ihr Waren­korb

Infos zum Her­un­ter­la­den

Infos per Post