• Suche

Bei­trä­ge

Robert D. Truog, MD: Sollte eine informierte Zustimmung verpflichtend sein bei der Durchführung eines Apnoe-Tests bei Patienten, deren Hirntod vermutet wird? - JaInitiative KAO

Robert D. Truog, MD: Soll­te eine infor­mier­te Zustim­mung ver­pflich­tend sein bei der Durch­füh­rung eines Apnoe-Tests bei Pati­en­ten, deren Hirn­tod ver­mu­tet wird? – Ja

Ist es erforderlich, dass eine informierte Zustimmung der Bevollmächtigten eines Patienten vorliegen muss, wenn ein Apnoe-Test als Bestandteil der Hirntod-Untersuchung durchgeführt wird? Diese Frage stellt sich gerade jetzt, nicht nur weil die...

Instagram has returned empty data. Please check your username/hashtag.
KAO Broschüren & KAO Faltblätter sind wieder lieferbar.
Jetzt bestellen
Ab sofort sind KAO Broschüren & KAO Faltblätter wieder lieferbar.
Jetzt bestellen