Kontakt

Austausch und Hilfe von Betroffenen

Sie haben Fragen zum Thema Organspende und Hirntod? Sie haben ähnliche Erfahrungen in Bezug auf eine Zustimmung zur Organentnahme gemacht? Sie suchen Gleichgesinnte, um sich mit ihnen auszutauschen? Dann können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Beachten Sie hierzu auch unser ausführliches Kontaktangebot für Angehörige von Menschen im Hirnversagen.

Kritische Aufklärung über Organtransplantation KAO e.V.
Dr. Martin Stahnke
Nelkenstr. 9
47906 Kempen

Tel. für Anfragen: 05362 / 62648
E-Mail: anfrageMeilzeicheninitiative-kao.de

Wir sind ein gemeinnütziger Verein

Wie fast jede Organisation sind auch wir zur Durchführung unserer Arbeit auf Spenden angewiesen. Wir sind ein kleiner Verein und bestreiten unsere Unkosten bei Kirchentagen und anderen Informationsveranstaltungen bislang überwiegend von den Mitgliedsbeiträgen. Deshalb freuen wir uns sehr über Spenden, die der Aufklärung der Öffentlichkeit über die verschwiegenen Aspekte der Organtransplantation zugute kommen. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. KAO ist als gemeinnütziger Verein anerkannt mit Bescheid vom 08.05.2012, Finanzamt Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Mehr zu unserer Arbeit und unseren Zielen erfahren Sie in der Rubrik Über KAO.

Wenn Sie spenden wollen, überweisen Sie bitte Ihre Spende mit Angabe Ihres Namens und Ihrer Adresse (für Zusendung einer Spendenbescheinigung) und dem Vermerk "KAO-Spende" an

Spendenkonto
 
Kritische Aufklärung über Organtransplantation KAO e.V.
Deutsche Bank AG
IBAN: DE52 26971024 0018 970400
BIC: DEUTDEDB269

Pfeil hochNach oben